Tag am Meer

Hier in Tianjin wird es von Tag zu Tag wärmer und seit einiger Zeit halten sich die Temperaturen bei über 30 Grad – ein Grund für uns dem nahegelegenen Strand einen Besuch abzustatten. Am vergangenen Samstag machten wir uns also auf den Weg zum Strand Dongjiang Bay Beach, ca. 75 km von Tianjin entfernt.

Wir nahmen die U-Bahn, die bei uns im Haus hält und fuhren eine Stunde lang bis zur Endhaltestelle Dongli Road. Von dort aus liegt der Strand noch 15 km entfernt. Da kein Bus direkt hinfuhr, entschieden wir uns für ein Taxi. Der Taxifahrer nutzte die Chance Ausländer zu fahren und machte aus den 15 km mal eben 25 km ^^. Am Strand angekommen, mussten wir noch den Eintritt von 50 RMB pro Person zahlen und konnten dann endlich zum Strand laufen. Der zwei Kilometer lange Sandstrand ist sehr schön in einer Bucht gelegen mit einigen Restaurants und einer langen Promenade. Überall am Strand sind viele Liegen mit Stühlen, Beistelltischen und großen Sonnenschirmen verteilt, die man für 100 RMB mieten kann. Außerdem kann man sich Jetski und Motorboot mieten. Obwohl es ziemlich heiß war, war der Strand nicht überfüllt.

Leider war am Strand ein großes Schild mit „No swimming“ aufgestellt. Wir wussten nicht, ob das saisonal bedingt ist oder nur für diesen Strandabschnitt gilt, denn Meer mit Schwimmverbot macht wenig Sinn. Das Wasser war aber sowieso noch etwas kühl und auch nicht unbedingt sauber. Daher mieteten wir uns einen Sonnenschirm mit Liegen und genossen die Sonne und den angenehmen Wind, der die 32 Grad wie 25 Grad erscheinen ließ 🙂

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.